MENU

General Management

„Liveberichterstattung“ der Malta-Exkursion Mai 2015 (Woche 1)

4. Mai 2015 • General Management

Die erste Woche unseres „MBA International Extension Programme“ mit der University of Malta war für alle Teilnehmer sowohl akademisch als auch kulturell, kulinarisch und klimatisch (!) ein Erlebnis. Wieder einmal zeigte sich die University of Malta und ihr Programme Coordinator, Mr. Charles Falzon, sowie alle beteiligten Dozenten/-innen als hervorragende Gastgeber.

Veranstaltungen der ersten Woche waren u.a. The Maltese Economy, Human Resource Management, Change Management und Marketing sowie ein Firmenbesuch bei einem Unternehmen aus der Elektronikbranche. Ein Highlight war – wie schon in der Vergangenheit – die Veranstaltung Strategic Management von Prof. Dr. Nathaniel Massa. Die zugehörige Live Case Study, diesmal in der Medizintechnikbranche mit einer Tochtergesellschaft von Baxter, beschäftige uns fast täglich.

Malta Mai 15 Foto 3

Nach zwei Abend-Sessions am Montag und Dienstag ging die Gruppe am Mittwoch gut vorbereitet in die erste Vorlesung von Dr. Massa und anschließend zum Firmenbesuch bei Baxter Ltd. Bei dem Besuch und den intensiven Diskussionen mit dem Plant Manager der Tochtergesellschaft bekamen alle Beteiligten einen guten Eindruck der Situation. Zwei Vertreterinnen der Personalabteilung sowie ein vom Plant Manager selbst geführter Rundgang duch die Fertigung lieferten zusätzliche Erkenntnisse.

Mit großem Engagement haben die Teams am Freitag, den 1. Mai, ein produktives „Strategy Offsite Meeting“ gemacht. Ort war die Dachterasse mit Besprechungsraum im historischen Palazzo Falson in der ehemaligen Haupstadt Mdina.

Malta Mai 15 Foto 1

In diesem beeindruckenden mittelalterlichen Umfeld gelang es der Gruppe, systematisch erste Ideen für die strategische Ausrichtung der Tochtergesellschaft zu entwickeln. Diese wurden noch am Wochenende von den Studierenden abgerundet und Dr. Massa zur Vorbereitung für die zweite Woche geschickt. Die Abschlusspräsentation vor dem Managementteam von Baxter ist für kommenden Donnerstag geplant. „Lohn“ für die viele Mühe waren u.a. zwei gemeinsame Abendessen in traditionellen familiengeführten maltesischen Restaurants – „Maltese Mama“ ganz in der Nähe des Hotels in St. Julians sowie „Ciappetti“ in Mdina – sowie das ein oder andere „get together“ u.a. im Pub (DFB Halbfinale) und der rooftop lounge „Twenty Two“ mit tollem Blick über die Skyline von St. Julians.

Malta Mai 15 Foto 2

 

Saħħa!

 

Autor: Prof. Dr. Thomas Wunder

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »